ProReset – Der einzig wahre Umweltschutz

Lieber umweltbewusster Leser,

die Zeichen der Zeit sind inzwischen jedem hinreichend bekannt. Einzig die wahren Ausmaße werden seit jeher dem mündigen Bürger vorenthalten oder hinter geschönten Berichten und Statistiken verborgen. Viele wollen diesen Zustand nicht mehr einfach so hinnehmen. Denn eins ist klar:

Umweltschutz geht uns alle an!

Wir wissen bereits, dass verschiedene Möglichkeiten existieren, sich für unseren Planeten einzusetzen. Vielen allerdings reicht es nicht, Bio-Teewurst auf ihr Dinkelbrot zu streichen, es bedarf aktiverer Maßnahmen zum Erhalt unseres Planeten. Denn es ist immer offensichtlicher:

Der eigene Beitrag alleine reicht nicht aus, um den regenerativen Zyklus der Natur zu schützen!

Hierfür gilt es, den Rest der Menschheit auf die Probleme unserer aller Umwelt hinzuweisen. Dies geschieht am Besten durch das Agieren in Gruppen, die mit spektakulären Methoden auf Ihre Ziele aufmerksam machen.

ProReset bietet seinen Mitgliedern die einzig wahre Chance, dem Planeten seine natürliche Gesundheit zurückzugeben, ohne ekliges Dinkelbrot und lästiges Fahrradfahren. Garantiert!

Dazu fragt Marion K. aus Berlin:
„Ick kann dit ekliche dink’lbrot nich mehr seh’n! Kann ick mia ma wieda ne Schrippe (einfaches, mit massivem C0²-Ausstoß produziertes Brötchen [Anm. d. Red.]) koofn, ohne das ick mia schlecht fühl’n muss? Und wat is mit meim Auto? Muss dit weg? Ick mag dit. Oder soll ick etwa nach Köpenick loof’n oda was?“

Schrippe essen und Autofahren und dabei die Umwelt schützen? Na klar! ProReset hat eine ganz neue Lösung für unser Umweltproblem gefunden. Dabei stützt sich unser Konzept auf erwiesene Erkenntnisse des Umweltexperten Prof. Dr. Dr. Julius Meisner-Lüde. Sie beweisen, dass die Natur in einem immer währenden Zyklus von Erwärmung und Eiszeit stetig regeneriert, wie die nachfolgende Grafik darstellt.

Prof. Dr. Dr. Julius Meisner-Lüde:
„Die Natur leitet durch das Abschmelzen der Polkappen einen Regenerationszyklus ein, um sich im Laufe weiterer Jahrtausende neu zu erschaffen. Man muss sich das in etwa so vorstellen, wie wenn Sie den Reset Knopf an Ihrem Heimcomputer drücken. Wenn […] nichts mehr geht und das System ins Stocken gerät, hilft nur ein Neustart. […] Genau das passiert auch in der Natur.“

ProReset macht sich diese Erkenntnis zu nutze und Sie können davon profitieren. Da die Natur ohnehin versucht, die Menschheit in ihrem Regenerationszyklus auszulöschen [sic!], zählen auch keine persönlichen Beschränkungen mehr. Im Gegenteil. Freunde der Natur helfen ihr sogar bei den Geburtswehen.

Das ist ja alles schön und gut, aber was bedeutet das jetzt für mich?
ProReset hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Natur beim Abschmelzen der Polkappen behilflich zu sein, damit nach der großen Flut die Wiederherstellung der Natur zu einem neuen Garten Eden ohne lästige Störer und Verschmutzer erfolgreich durchgeführt werden kann.
Aber dazu brauchen wir Sie. Mehrere Faktoren behindern diesen Erneuerungsprozess. So verzögert etwa der Südamerikanische Regenwald die Ausbreitung des Ozonloches, welches ein beschleunigtes Abschmelzen der Polkappen garantiert. Weiterhin sank der Verbrauch des ozonlochfreundlichen FCKW Gases in den letzten 10 Jahren um erschreckende 50%. Ebenso mindert die polkappenschmelzungverhindernde Bildung von Fahrgemeinschaften nicht nur Ihren persönlichen Komfort, sondern auch, Sie ahnen es, die Chance der Umwelt auf einen natürlichen Neuanfang. Diese Missstände gilt es zu bekämpfen.

ProReset fordert deshalb:

  • Steigerung des C0²-Ausstoßes um 37,49%.
  • Wiedereinführung von FCKW-Haarsprays und -Kühlschränken.
  • Ein-Personen-Großraum-Automobile mit Verbrennungsmotoren der 1. Generation.
  • Abschaffung der Mülltrennung und Verdopplung der Müllverbrennungsanlagen bis 2010.
  • Abschaffung von Einwegpfand und Mehrwegverpackungen.


Leisten also auch Sie Ihren Beitrag. Fahren Sie allein zur Arbeit, zur Schule oder einfach nur so in der Gegend herum.
Kaufen Sie verstärkt Einwegprodukte. Mehrfachbenutzung ist doch irgendwie eklig.
Nutzen Sie Nieschenprodukte wir das 80er-Jahre Haarspray. Diese Produkte finden Sie in 1-€-Läden meist zu sehr günstigen Preisen. Das spart auch noch bares Geld.

ProReset bietet Ihnen einiges:

Geld sparen, gut leben und gleichzeitig die Wiederherstellung der Umwelt fördern.

Das können Ihnen die Spielverderber von Greenpeace, BUND und Konsorten nicht bieten. Unterstützen Sie ProReset deshalb mit dem gesparten Pfandgeld (gibt doch ohnehin keiner ab). Überweisen Sie uns einfach einen Betrag Ihrer Wahl mit Hilfe des beiliegenden Überweisungsträgers.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr,

Horst Paluschke
CEO ProReset GmbH &Co. KG, Hellseher und Medium
Pro Reset

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: